Prophylaxe

 

"Vorbeugen ist besser als bohren"

 

Der Prohylaxe ist der größte Stellenwert in der Zahnmedizin zuzuordnen, denn das Ziel der zahnmedizinischen Prophylaxe ist es, dass Auftreten von Karies und Parodontitis zu verhindern.

Nur durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung kann eine dauerhafte und nachhaltige Senkung der schädlichen Bakterien und damit auch die Entstehung von Karies und Parodontitis sichergestellt werden.

Durch unsere Prophylaxeassistentin wird Ihnen anschaulich erklärt, wie Sie Ihre häusliche Mundhygiene zwischen den einzelnen Prophylaxeterminen optimieren können.

Bei Kindern führen wir zusätzlich eine Fissurenversiegelung durch. Mit Hilfe einer „Schutzschicht“ können kariesfreie Zähne auch kariesfrei gehalten werden. Die Fissurenversiegelung von Backenzähnen ist bis zum 18. Lebensjahr eine Kassenleistung. Darüber hinaus kann es jedoch nützlich sein, weitere Zähne versiegeln zu lassen. Natürlich können auch im Erwachsenenalter kariesfreie Zähne versiegelt werden.

< Zurück